Cat-Check

Frauchen hat die blöde (?) Angewohnheit aus Langeweile solche „Psyhotests“ zu machen. Sie glaubt meist eh nicht dran, findet das aber scheinbar irgendwie lustig. Jetzt hat sie doch tatsächlich so einen für mich ausgefüllt. Einen direkt für Katzen in dem es darum ging, was für „ein Typ“ die Katze des Hausen denn wäre. Ratet mal was dabei herauskam!? Ich wäre eine DIVA! Und dazu auch noch LAUNISCH!!! PAHHHHH!!!! ICH!? Frechheit! die richtige Antwort hätte lauten müssen: Grazile Prinzessin! Jawaohl!

Katzencheck

Winter ist’s

„Respekt vor Katzen ist der Anfang jeglichen Sinnes für Ästhetik. „
[Erasmus Darwin]

Sonntag. Erster Schnee des Winters 2015/16. Sonnnenaufgang genießen und vom Glitzern im Schnee verzaubern lassen. 🙂

Montag

Heute ist Montag.

Alle Menschen scheinen die blöde Angewohnheit zu haben, keine Montage zu mögen.

Ich kann das gar nicht nachvollziehen, denn Montage sind immer besonders spannend.

Gerade heute war ein sehr aufregender Herbstmontag:

Da kamen Menschen mit einem ganz großen blinkenden Gerät und einem Rüssel hinten dran, mit dem haben die das bunte Herbstlaub weggezaubert.

Da kamen Menschen mit einem ganz großen blinkenden Gerät und einem Rüssel hinten dran, mit dem haben die das bunte Herbstlaub weggezaubert.

Montag

Gleich zweimal kam die Müllabfuhr. Die wuseln immer durch die Gegend, so dass ich da besonders lange zuschauen kann. Außerdem leuchten die so lustig.

Montag

Dann kam noch ein Paketdienst. Mal ein Auto was ich hier noch nicht ganz so oft hier war. Die Frau kannte ich auch noch nicht.

Montag

Das Paket habe ich natürlich erst einmal genau untersucht.

Und dann ist es heute so windig, dass die Blätter bis zu mir hoch fliegen und ich versuchen kann die durch das Fenster zu fangen. Oh, da ist wieder eins. *hobs* Das macht total Spaß! :)

Und dann ist es heute so windig, dass die Blätter bis zu mir hoch fliegen und ich versuchen kann die durch das Fenster zu fangen. Oh, da ist wieder eins. *hobs* Das macht total Spaß! 🙂

ICH liebe (spannende) Montage!!!! 🙂

Cat vs. Dog – Das ultimative Battle

Ein Hund springt zu dir aufs Bett, weil er gern in deiner Nähe ist.

Eine Katze tut es, weil sie dein Bett liebt.

[Victor Hugo]

Wenn ich etwas gut kann, dann alles belegen, was schön kuschelig ist. Frauchen habe ich auch erst die Decke streitig gemacht und im Bett liege ich natürlich auch genau so, dass den Dosi’s nur eine schmale Ecke haben. (Wenn ich großzügig bin.)

Aronia

Meine Mitstreiter (= sämtlich anderen Katzen dieser Welt) und ich, haben mal eine kleine Machtdemonstration gegenüber diesen großen stinkenden Kläffern (Hunde *schauder*) gemacht. Neugierig auf das Ergebnis? Euch ist doch wohl klar das der Sieger von Vorneherein feststand!?

HIER geht’s zum ultimative Battle! 😀

 

Relaxx

Es ist Sonntag. Da relaxxen nicht nur die Samtpfoten, sondern auch die Dosenöffner. EIGENTLICH!

Frauchen rennt schon den ganzen Tag geschäftigt durch das Haus. Rauf, runter, hier hin, dort hin, … Das war sogar Herrchen zu viel, denn den habe ich seit heute Morgen nicht mehr gesehen. Hat irgendwas von „Panzer fahren“ gefaselt. Keine Ahnung was das ist so ein Panzer. Klingt aber ganz lecker. Hoffentlich bringt er mir ein Stückchen mit.

Aber nun ist er ja nicht da und das wäre die ideale Gelegenheit mal so richtig zu entspannen. Mädelstag oder so. – Frauchen, ich hab‘ dich echt lieb, aber du gehst mir gerade echt auf die Nerven! Ausnahmsweise gibt mir da sogar Minou recht. Die möchte nämlich auch einfach entspannen.

Also Frauchen: Setz‘ dich endlich hin und lies ein Buch!

Unverschämtheit!

Mau mau maaau mautz!!!!

Es ist DIE HÖHE! Was Frauchen sich heute heraus genommen hat. Also das geht mal GAR NICHT!

Da sie mich einfach auf den Arm genommen, mich ins Wohnzimmer getragen und dann die Tür zugemacht! „Guck dich da mal in Ruhe um.“ hat sie gesagt. – Zum Glück war Minou nicht da. Aber die Katzenkonkurrenz war oben und hat da überall ihren Geruch verteilt. Unverschämtheit! Alles nur wegen dem doofen Frauchen …

Später habe ich dann aber eine Papierkugel vom Frauchen bekommen. Die  ist herrlich über den Laminatboden geschlittert. Das hat super viel Spaß gemacht. Manchmal ist Frauchen eben doch gar nicht so übel …

Katze bleibt Katze!

„Die Katze ist das Meisterstück der Natur. „
[Leonardo da Vinci]

Ihr Menschen habt einen Drang dazu, auf verherende Weise, in die Natur einzugreifen. Dabei schreckt ihr auch (leider) nicht vor meinen Artgenossen zurück!

Wir BRAUCHEN unsere Tasthaare! und wir BRAUCHEN auch unsere Krallen!!! Ohne Tasthaare und ohne Krallen sind wird och keine vollwertigen Katzen mehr! Ihr erschafft mit diesen Verstümmlungen Kreaturen, die ihr sonst  in einem Film (Frankensteins Monster) erfindet …

KATZE IST KATZE, KATZE BLEIBT KATZE!!! MAU!!!

Zum Glück sahen das auch einige von euch so (Richter) und haben endlich die Zucht (von Nacktkatzen) ohne funktionsfähige Tasthaare VERBOTEN! (Verfahren (VG 24 K 202.14) Richtig so!

Zucht ist ohnehin nicht gut. Immerhin gibt es „da draußen“ bereits soooooo viele meiner Artgenossen, die sich ein liebevolles Zuhause wünschen! Herrchen, Frauchen und auch Onkel Miguel sind da ein tolles Beispiel: Nimoeh, Phex, Körnchen, Minou und auch ich, sind alles ADOPTIERT wurden. – Und ich bin mir sicher, dass sie es jeder Zeit wieder machen würden. 😉

Denkt daran, ihr Dosenöffner da draußen:

–> Jedes gekaufte Tier nimmt einem heimatlosen die Chance auf ein neues Zuhause …

Adoption

Einfach mal „Danke“ mauzen

Vielen lieben Dank für die gaaaanzen Glückwünsche zu meinem Geburtstag. Ich habe mich ganz dolle gefreut! 🙂

Vielen Dank an Angelika, Beatrice, Cece, Chantal, Cornelia, Dagmar, Dolores, Franz, Hartmut, Heike, Helag & Helga, Karin, Katrin, KatzenFreundin, Kerstin, KristallUndRosen, Maik, Marianne, Marion, Petra, Ruth, Sabine, Sonja, Susanne & Susanne, … – und allen anderen die ich jetzt nicht aufgezählt habe.

Glueckwuensche

Eine Auswahl der schönsten Glückwünsche 🙂

Meine Geburtstag"torte" war soooo lecker ...

Meine Geburtstag“torte“ war soooo lecker …

Catty catty Birthday … Mau Mau Mauuuu …

AroniaRichtig geraten, heute ist er:

MEIN GEBURTSTAG!!! *aufgeregt-mit-dem-Schwanz-zuck*

Jetzt bin ich „groß“, stolze 3 Jahre alt bin ich nämlich seit heute!!! (Frauchen sagt, dass sind so etwa 27 Menschenjahre. Sie ist  schon fast 4 Katzenjahre alt und Herrchen ist sogar schon 5 Katzenjahre alt. )

Und weil heute eben MEIN Tag ist, dreht sich heute auch vieles um mich. 🙂

Ich haben schon gaaaanz viel gekuschelt, richtig viel getobt und sogar eine Torte habe ich bekommen! Aus Thunfisch, Käsecreme und Käsecrackern. Boah, war das lecker!!! – Eigentlich schade, dass ich erst nächstes Jahr wieder Geburtstag habe ….

K.S.: Heute habe nicht nur ich Geburtag, sondern auch eine Katze, die ich überhaupt gar nicht leiden kann. (Sie mich auch nicht.) Aber wir haben eine gemeinsame – nicht so gute – Vergangenheit und das verbindet. (Aber NUR heute!)  Daher:

Körnchen

Körnchen

CATTY BIRTHDAY KÖRNCHEN

Geschenk

Unzertrennlich

Frauchen würde mich nie nicht alleine zurück lassen. Aber:

Wenn Frauchen die Nachrichten (da wird so ganz viel erzählt, was überall auf der Welt passiert) anschaut, dann ist da im Moment gaaaaanz oft etwas über Flüchtlinge zu lesen. Und da kommt dem kleinen Katzenherz doch der traurige Gedanke was mit den Katzen (und anderen Tieren) passiert, die bei den Menschen leben …

Doch dann fand ich bei meinen Recherchen etwas oder besser gesagt jemanden:

Zaytouna. Eine kleine graugetigerte Katze aus Syrien. Ihr Herrchen flüchtete aus Syrien – und nahm Zaytouna mit! Die ganze Reise über das Mittelmeer (Wasser *schauder*) trug er das Kätzchen! Inzwischen sind die beiden wohlerhalten in Griechenland (das ist in Europa) angekommen.

Ich danke diesem Menschen, dass er Zaytouna nicht zurückgelassen hat, denn der Bezug zum Menschen ist – auch wenn wir das nicht gerne zugeben – viel wichtiger für uns, als die vertraute Umgebung.

Übrigens heißt „Zaytouna“ auf arabisch Olive. In Griechenland, dem Land in das die beiden sich gerettet haben, gilt die Olive als Symbol der Hoffnung…

Quelle: Twitter

Quelle: Twitter