Eine Decke zum Spielen und Toben

„Aus Katzensicht gehört von A bis Z alles den Katzen!“
[Unbekannt]

Heute war es wieder soweit: Die monatliche Futterlieferung kam ins Haus. Und inzwischen wisst ihr ja was da bedeutet!? *hibbel*

Ach was, ich will heute mal gar nicht lange reden. Ihr habt ja selbst Augen im Kopf (wenn auch nicht so gute wie ich). Ich jedenfalls komme hier erst zum Abendbrot wieder runter! 😀

(Frauchen hat sich das erstbeste geschnappt was zur Hand war und das war das Smartphone, daher ist die Qualität des Videos leider nicht ganz so gut, sorry.)

Technik(begeistert)

Vielleicht habt ihr ja mitbekommen, dass Herrchen zu (nicht ganz so) fremden auszog. (Was er dort erlebte könnt ihr hier: Hausblog nachlesen.) Aber nur für einige Tage. riecht er jetzt nach anderen Katzen (Unter anderem nach Körnchen. *Grrrr*)

Gestern Abend kam er wieder. Seinen Computer hat er auch wieder mitgebracht. – Komischerwesise riecht auf das Gerät nicht (mehr) nach mir, sondern nach Kater …

Phex

Aufgebaut hat Herrchen den Computer noch nicht wieder. Die Einzelteile stehen hier noch rum. Total spannend. Ich frage mich, ob ich da vielleicht eine Kraulmaschine draus bauen kann …. !?!?

Mal schnell gucken was Minou macht, nicht das mir in die Quere kommt. Nein, die ist beschäftigt. Sehr gut!

Mal sehen … Ja… Und dieses Teil … – Tut mir Leid Leser, ich bhabe jetzt was wichtiges zu erledigen! – Und das hier… dadurch …

Eine Kartoffelschale kommt selten Allein [Video]

Frauchens Motto ist ja für dieses Jahr „Man sollte so viele erste Male wie möglich habe“, daher dachte ich mir, ich probiere das auch einmal aus. Wie? Ich habe ihr beim Essen machen geholfen. Aber nicht mein Essen, sondern das für die Dosis. Ich finde das ich mich da total gut gemacht habe. – Ich bin mir sicher das Frauchen das auch fand, denn sie hat die ganze Zeit gelacht. 🙂

(Ver)Packungskünstlerin

Frauchen bekommt daaaaaauernd Kartons: Große, Kleinere, zum Falten, zum Stellen, mit Griff, …  (Ganz Manchmal auch Herrchen.) Was da drinnen ist finde ich schon mal ziemlich spannend, weil das immer so aufregend riecht.

In die Boxen kommt dann fast immer irgendwas anders rein und dann gehen die wieder auf die Reise. Auch heute packt Frauchen schon wieder alles um – und weil das ja so spannend ist, wollte ich helfen.Aronia

Und was kommt von meinem Dosi: „Aronia, komm‘ raus da. Du wirst nicht verschickt!“ Missmutig verließ ich dann den bequemen Karton.AroniaAber Frauchen hat eine Sache nicht bedacht: Ich habe schon einen neuen gefunden! *schelmisch-in-die-Pfote-grins*Aronia

Unverschämtheit!

Mau mau maaau mautz!!!!

Es ist DIE HÖHE! Was Frauchen sich heute heraus genommen hat. Also das geht mal GAR NICHT!

Da sie mich einfach auf den Arm genommen, mich ins Wohnzimmer getragen und dann die Tür zugemacht! „Guck dich da mal in Ruhe um.“ hat sie gesagt. – Zum Glück war Minou nicht da. Aber die Katzenkonkurrenz war oben und hat da überall ihren Geruch verteilt. Unverschämtheit! Alles nur wegen dem doofen Frauchen …

Später habe ich dann aber eine Papierkugel vom Frauchen bekommen. Die  ist herrlich über den Laminatboden geschlittert. Das hat super viel Spaß gemacht. Manchmal ist Frauchen eben doch gar nicht so übel …

MEIN Tag

Okay, genau genommen UNSER Tag. Der ist nämlich genau HEUTE!

Heute ist nämlich INTERNATIONALER KATZENTAG!

Da sind alles Dosi’s dazu aufgerufen ihre Stubentiger und Samtpfoten zu verwöhnen.

Den gaaaaaaanzen Tag.

Sie sollen nur das tun, was Katze will.

(Na ja, so ähnlich jedenfalls. Ins Leben gerufen wurde um das Bewusstsein für die Bedürfnisse von Katzen zu schärfen.)

Wie sich das ja auch gehört.

Gerade in Deutschland sind wir ja nicht umsonst das beliebteste Haustier! Jawohl!

MEIN Bedürfnis ist jetzt ein leckeres ausgiebiges und genussvolles Frühstück!

*maaaaaaaaaaaau*

AroniaWer seinen Stubentiger auch drinnen artgerechtes Jagen ermögliche will, kann dazu so einen komischen Automaten bauen. Danke Onkel Miguel für den Link. – Aber ich habe echt Huuuunger und will einfach meinen Napf befüllt bekommen. JETZT!!!

 

 

 

Tobe-Alaaaarm :D

Eine Katze macht immer den Eindruck, als lauere sie dir auf. [David Vogel]

Herrchen und Frauchen sind im Moment gaaaaanz viel Zuhause. Das finde ich zwar nicht immer gut, denn dann sehen die oft auch Dinge die nicht für Menschenaugen bestimmt sind! Aber wenn ich kuscheln oder toben will ist das wirklich sehr praktisch. Grade toben ist ja schon mit meinem (neuem) Kratzbaum super. Aber wenn ich einen der Dosis (oder gleich beide) dazu bewegen kann mitzumachen, macht es einfach viiiiiel mehr Spaß!

Sommer, Sonne, Kratzvergnügen

Ein mautziges „Hallo“ ihr da draußen!

In letzter Zeit ist es etwas ruhiger um mich geworden, dass liegt daran dass ich das warme Wetter so sehr genossen habe. Ich liege da gerne in meiner Hängematte, döse vor mich hin und lasse mir von meinem Volk den Bauch kraueln. Allein schon der Gedanke daran … *mauuuuuuuuuuu*

Ich habe euch ja grade von der Hängematte erzählt. Damit meine ich aber nicht die an Herrchens Schreibtisch, sondern die an MEINEM neuem Kratzbaum. So ein richtig klasse Modell „Natural Paradise XL“, nennt er sich. Und ja, das ist wirklich ein Paradies:

Richtig dicke Säulen, fest mit Sial umwickelt zum klettern und kratzen; eine Plattform in Stupshöhe, zwei mega-kuschelige Kissen mit breitem Rand auf dem ich mein Haubt betten kann, eine Höhle zum verstecken, eine super tolle bequeme Hängematte und zwei Klimperspielzeuge mit Federn daran, die mich ganz wuschig machen… *grr…mau*