Streichelgruß von drüben

Frauchen war bei Onkel Miguel. An sich finde ich das ja ganz gut, wenn ich Herrchen mal für mich alleine hab‘. ABER: Körnchen – K-Ö-R-N-C-H-E-N (!!!) hat mir ein Video geschickt, wie Frauchen SIE streichelt!!! Hat Katze da noch Worte? Unerhört so etwas. Unerhört!!!

 

 

Friede, Freude – Freundschaft?

Eigentlich duldet ich als echte Principessa – niemanden, außer meinem zweibeinigen Hofstaat. Doch heute habe ich einen guten Tag. Statt, die friedlich auf der Fensterbank liegende Minou, wie sonst, hinterrücks anzugreifen, … ähm … sanft mit meinen Krallen zu streicheln – setzte ich mich einfach dazu! – Herrchen und Frauchen sind mächtig stolz auf mich (uns). 🙂
#Anmerkung Frauchen: Leider ein spontanes Handyvideo, daher die schlechte Qualität… 😦

Zuckender Ausblick

Jaaaa, es IST bereits eine längere Zeit her, als ich euch das letzte Mal mit meiner Anwesenheit hier beglückt habe. Selbstverständlich habe ich euch mit Absicht warten lassen, damit ihr nach neuen Beiträgen nur so bettelt. Ups, habe ich da eben laut gesagt??? :O Ich meinte natürlich, ich war beschäftigt!!! Schwer! Total! *unschuldig-die-Pfote-leck*

Es wird langsam Frühling und es gibt langsam wieder interessantes da draußen zu beobachten. Auch heute wollte ich einigen Vögeln beim Spielen zusehen, doch was ich dann zu Gesicht bekam ließ meinen Schwanz erzittern!!! – NEIN, selbstverständlich NICHT vor Angst, sondern vor Wut! Eine andere Katze! *grrrrrr*

Und dann bleibt die einfach vor MEINEM Fenster sitzen und starrt in MEIN Revier! Wo gibt es denn so etwas bitteschön???

Auf den Schreck muss ich jetzt erst einmal ein Erholungschläfchen machen.

Eine Decke zum Spielen und Toben

„Aus Katzensicht gehört von A bis Z alles den Katzen!“
[Unbekannt]

Heute war es wieder soweit: Die monatliche Futterlieferung kam ins Haus. Und inzwischen wisst ihr ja was da bedeutet!? *hibbel*

Ach was, ich will heute mal gar nicht lange reden. Ihr habt ja selbst Augen im Kopf (wenn auch nicht so gute wie ich). Ich jedenfalls komme hier erst zum Abendbrot wieder runter! 😀

(Frauchen hat sich das erstbeste geschnappt was zur Hand war und das war das Smartphone, daher ist die Qualität des Videos leider nicht ganz so gut, sorry.)

Mäusejagd

Meine Dosis (obwohl das ja in Minous und meinem Fall eher Tütis heißen müsste) sitzen gaaaaaaanz viel vorm Computer. Ich bin oft dabei, immerhin stehen sie dann nicht dauernd auf, sondern bleiben endlich mal (länger) sitzen. Was die da eigentlich machen, hat mich nie so richtig intressiert. – Ich bin eben eher eine Hardwarekatze wie ihr ja z.B. gestern gesehen habt. 😉 *klick*

Aber ich dachte sich ein wenig mit der Software auszukennen ist ja vielleicht auch nicht verkehrt. Deswegen habe ich GENAU hingesehen, was die Menschen da so machen.

Hätte ich mal früher tun sollen. TOTAL SPANNEND!!! 😀